Besonderheiten

Unsere Einrichtung legt besonderen Wert darauf, mit den Kindern so oft wie möglich ins Freie zu gehen.

In den Sommermonaten ermöglicht uns ein alter Baumbestand und ein großer Hof, die meiste Zeit draußen zu verbringen.

In der Regel findet jeden Freitagvormittag Vorschularbeit statt. Hierbei dürfen alle Vorschüler gemeinsam an gezielten Angeboten und Projekten teilnehmen. Zum Vorschulprogramm gehören z.B. Ausflüge, Theaterbesuche. Als fester Bestandteil unserer Vorschularbeit gehören die Projekte: Zahlenschule und Haus der kleinen Forscher.

Ausflüge in die nähere Umgebung z.B. Besuch des Klärwerkes, Besuch des Waldklassenzimmers...

Wenn sich die Gelegenheit anbietet arbeiten wir sehr oft gruppenübergreifend.

Alle Feste werden immer gemeinsam vorbereitet und gruppenübergreifend geplant und einstudiert.